Limitierte Anzahl an gratis Büchern „Erfolgreich handeln“

Corona Restart Portfolio

Mit dem Corona Restart Portfolio entwickelt vom Beraternetzwerk Team Vertriebserfolg (TVE) möchten wir anhand von kostenlosen Web-Seminaren wertvolle Impulse für ihren Vertriebserfolg anbieten.

 

Business as usual wird nach Corona nicht funktionieren. Die Lösung: Schnell reaktivierbares Geschäftspotenzial sicherstellen. Das gelingt nur mit einem klaren Überblick über die realistischen Geschäftspotenziale Ihrer Kunden, mit der gezielten Selektion der „richtigen“ Kunden und einer gut durchdachten Anpassung der Akquise-Prozesse.

Am 29. Juli 2021 um 16.00 Uhr halte ich im Zuge der ARS Akademie ein Webseminar zu diesem spannenden Thema und zeige auf, warum die Akquise die wichtigste Meile im Vertriebsprozess ist.

 

 

Bei dieser Online-Veranstaltung erwarten Sie folgende Inputs:

 

Das Restart Corona Portfolio zeigt Ihnen, wie Sie mit einem agilen Akquiseprozess erfolgreich die letzten Meilen in Ihrem Vertriebsprozess meistern. 

Ein Kernthema in jedem Unternehmen ist die Akquise, welche die letzte Meile im Vertriebsprozess darstellt. Wenn Sie diese letzte Meile überwunden haben, steht dem Erfolg Ihres Unternehmens nichts mehr im Wege, denn Sie legen die letzten Meter hinter sich und verlieren dabei weniger Kunden, sondern gewinnen sie.

Bei der Online – Veranstaltung erwarten Sie Themen, zu folgenden Fragestellungen:

    • Wie viele Leads benötigen Sie um Ihre Ziele zu erreichen?
    • Was beeinflusst ihren Erfolg in der Akquise Tätigkeiten?

Als Ausgangspunkt gilt der Verkaufstrichter, welcher den Beschaffungsprozess auf der Kundenseite und daran gekoppelt den Vertriebsprozess für ihre Akquisetätigkeit darstellt. Hier ergeben sich Verbindungspunkte beider Welten, welche Kunden – Kontaktpunkte sind. An diesen Punkten kann ganz bewusst mit einem idealen Akquiseprozess der Beschaffungsprozess der Kunden gespiegelt werden kann.

Ausgehend von diesem Verkaufstrichter erfahren Sie über einzelne Schritte, wie Sie idealerweise Ihre Leads generieren und es zu einem erfolgreichen Abschluss schaffen.

Erfolg im Vertrieb folgt einer einfachen Formel:

ERFOLG ist KÖNNEN x AUSDAUER

 Mit den richtigen Kennzahlen und den notwendigen Hebeln, lässt sich jedes Vertriebsziel planen uns steuern.

Ich werde Ihnen auch Inputs geben, wo die Hebel zum Optieren der einzelnen Kennzahlen liegen.

Die wesentlichen Kennzahlen für den Verkaufserfolg ihrer Mitarbeiter sind der geplante Zielumsatz, der durchschnittliche Auftragswert und die Abschlussrate. Mit diesen drei Zahlen und dem Wissen über die Dauer Ihres Akquiseprozesses lässt sich sehr einfach die für die Zielerreichung notwendige Zahl an Verkaufsgesprächen errechnen.

In nur zwei Schritten können Sie Ihre persönliche Akquise planen:

    1. Erster Schritt: Basisdaten
    2. Zweiter Schritt: Planwerte

Wenn Sie Interesse an einem kurzen Impulsvideo haben, HIER der Link: https://www.youtube.com/watch?v=LDITWI7Mwxo

Für Ihre Vorbereitung sende ich Ihnen gerne ein Handout zu!

     

    Top-Live-Webinar

    Der Vertrieb ist der Motor unserer Unternehmen. Am 24. November stelle ich Ihnen in einem Web-Seminar die Top 5 Basisprogramme für Ihren Vertriebserfolg vor. Diese haben wir im Team Vertriebserfolg, einer nationalen Beratergruppe, erarbeitet.

    Anmelden – Sie erhalten am Tag des Seminars einen Direktlink:

      Was erwartet Sie bei diesem Web-Seminar?

      Die Top 5 Basisprogramme im Vertrieb: So schaffen Sie trotz Corona Ihren Vertriebserfolg!

      Die Märkte waren schon vor Corona stark in Bewegung und sind es jetzt erst recht. In vielen Branchen haben die Firmen die Auswirkungen des letzten Lockdowns noch nicht ganz verdaut und sind jetzt schon wieder mit neuen Einschränkungen  konfrontiert. Lassen Sie sich nicht entmutigen, denn Krisenzeiten können auch Chancenzeiten sein. Die Erfahrungen aus vielen Projekten der letzten Jahre zeigen, dass der große Hebel oftmals im Vertrieb liegt. Hier ist es wichtig, an den richtigen Schrauben zu drehen, damit der Vertriebsmotor wieder in Fahrt kommt.

      In diesem Web-Seminar erfahren Sie, wo die für Ihr Unternehmen wesentlichen „Schrauben für Ihren Vertriebsmotor“ liegen, mit welchen Methoden Sie Ihre Potenziale im Vertrieb sichtbar machen und welche Schritte ich Ihnen empfehlen.

      • Vertriebspotenzial-Check
      • Geschäftspotenzial-Analyse
      • Beschaffungssystem-Analyse
      • Optimierung der Akquise-Prozesse
      • Vertriebserfolgsprogramm

      Lassen Sie mich kurz auf die einzelnen Schritte eingehen:

      Vertriebspotenzial-Check

      Ist eine systemische Analyse Ihrer Vertriebssituation. Das Ergebnis beurteilt, welche Potenziale genützt werden sollen, damit ein besserer Beitrag zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele geleistet werden kann.

      Geschäftspotenzial-Analyse

      In diesem Tool analysieren Sie Ihre Potenziale, Erfolgstreiber und Schlüsselkompetenzen. Sie sehen Ihre Potenziale aus der Sicht Ihrer Kunden und Ihres Marktes.

      Beschaffungssystem-Analyse

      Wissen Sie wie Ihre Kunden ticken, wenn Sie Ihre Produkte und Leistungen kaufen? Unsere Beschaffungssystem-Analyse zeigt Ihnen wie der typische Beschaffungsprozess der wichtigsten Zielkunden abläuft, wo die Kunden mit Lieferanten in Kontakt kommen (Touch-Points) und wie die Menschen auf der Kundenseite (Kaufteam) im Beschaffungsprozess „ticken“.

      Optimierung der Akquise-Prozesse

      Auf der Basis des Beschaffungsprozesses können Sie Ihren Akquise-Prozess aufsetzen. Hier geht es darum, für jede Phase Ihres Akquise-Prozesses die perfekte Strategie zu entwickeln, die passenden Konzepte für die Verhandlungen zu erarbeiten und die richtigen Ansprechpartner zu definieren.

      Vertriebserfolgsprogramm

      Wenn Sie wissen, wo Ihre Potenziale liegen, wie Ihre Kunden Ihren Beschaffungsprozess gestalten, wer in welcher Phase angesprochen werden muss und wie diese Personen ticken, können Sie daran arbeiten Ihr Vertriebsteam zu noch mehr Erfolgen zu führen.

      Für wen dieses Web-Seminar den größten Nutzen bringt:

      • UnternehmerInnen
      • Vorstände
      • GeschäftsführerInnen KMU
      • Vertriebs- und VerkaufsleiterInnen